Support Informationen

Verkaufsende, Support-und Upgrade Programm für die eDeveloper Versionen 6 , 7, 8 , 9,  & 10 von Magic Software

 

eDeveloper Versionen 6 , 7, 8 , 9, 10  

Magic Software eDeveloper Version 6 , 7 und 8 wurden mehr als 12 Jahren veröffentlicht und wurden in dieser Zeit mit einer beträchtlichen Anzahl von Service Packs und Hot Fixes unterstützt.

 

eDeveloper Version 9 wurde im März 2001 veröffentlicht und wurde seitdem wie folgt aktualisiert :

 

Minor Versionen:

Dezember 2001 - Version 9.2

Februar 2002 - Version 9.3

April 2003 - Version 9.4

Darüber hinaus haben wir mehr als 15 Service Packs und 43 Bug-Fix -Versionen während der Läufzeit von eDeveloper Version 9  herausgegeben.

eDeveloper Version 10  wurde am 30. Juni 2006 veröffentlicht und seitdem wie folgt aktualisiert :

 

Minor Version :

Juli 2007 - Version 10.1

Darüber hinaus haben wir 4 Service Packs und 8 Bug-Fix -Versionen während der Laufzeit von eDeveloper Version 10 veröffentlicht.

 

uniPaaS Version 1  wurde am 23. Juli 2008 veröffentlicht und ersetzt eDeveloper Version 10.1. eDeveloper Version 10 erreichte ihr Wartungsende sofort mit der Veröffentlichung von uniPaaS Version 1.

 

Ablaufdaten für eDeveloper Versionen 6 , 7 und 8

Laut Produktlebenszyklus Politik von Magic Software, sind die Ablaufdaten für eDeveloper Versionen 6 , 7 und 8 wie folgt:

  • Erweiterter Verkauf und- Support sind nicht mehr verfügbar

Dies bedeutet, dass aller Vertrieb und Support der Versionen 6 , 7 und 8 Ende Dezember 2008 engestellt wurde.

 

Ablaufdaten für eDeveloper Version 9

Laut Produktlebenszyklus Politik von Magic Software, umfassen die Ablaufdaten für den eDeveloper 9 folgende Etappen ​​:

 

  1. Wartungsende - Ende Q4/2009 (Dezember 2009)
  2. Ende von Verkauf und Support - Ende Q4/2009 (Dezember 2009)
  3. Ende von erweitertem Verkauf - Ende Q4/2011 (Dezember 2011)
  4. Ende von erweitertem Support - Ende Q4/2012 ( Dezember 2012 )
  5. Produkt Lebensende - Ende Q4/2012 ( Dezember 2012 )

 

eDeveloper V9.4 erweiterter Verkaufszeitraum

Der erweiterte Verkauf wird von Januar 2010 bis Ende Dezember 2011 verfügbar sein.

  • Von Januar 2010 bis Ende Dezember 2010 werden die Lizenzgebühren für den erweiterte Verkauf, wie auf der ursprünglichen Preisiste sein.
  • Von Januar 2011 bis Ende Dezember 2011 werden die Lizenzgebühren für den erweiterte Verkauf um 40% erhöht werden.

 

eDeveloper V9.4 erweiterter Support

Der erweiterte Support wird von Januar 2010 bis Ende Dezember 2012 verfügbar sein.

  • Von Januar 2010 bis Ende Dezember 2010 werden die erweiterte Support-Kosten, wie die ursprünglichen Supportkosten sein.
  • Von Januar 2011 bis Ende Dezember 2011 werden die erweiterte Support-Kosten um 20% erhöht.
  • Von Januar 2012 bis Ende Dezember 2012 werden die erweiterte Support-Kosten um 40% erhöht.

Wir empfehlen Ihnen daher, so bald wie möglich ein Upgrade auf uniPaaS. Wenden Sie sich bitte mit jeder Frage, die Sie in diesem Bezug haben an uns.

 

Ablaufdaten für eDeveloper Version 10

Mit der Veröffentlichung von uniPaaS und nach der Produktlebenszyklus Politik von Magic Software, umfassen die Ablaufdaten für den eDeveloper 10 folgende Etappen:

  1. Wartungsende - Juli 2008
  2. Ende von Verkauf und Support - Ende Q4/2009 (Dezember 2009)
  3. End -of -Extended Verkauf - Ende Q4/2011 (Dezember 2011)
  4. Ende von erweitertem Verkauf - Ende Q4/2012 ( Dezember 2012 )
  5. Produkt Lebensende - Ende Q4/2012 ( Dezember 2012 )

 

eDeveloper V10 erweiterter Verkauf

Der erweiterte Verkauf wird von Januar 2010 bis Ende Dezember 2011 verfügbar sein.

  • Von Januar 2010 bis Ende Dezember 2010 werden die Lizenzgebühren für den erweiterte Verkauf, wie auf der ursprünglichen Preisiste sein.
  • Von Januar 2011 bis Ende Dezember 2011 werden die Lizenzgebühren für den erweiterte Verkauf um 40% erhöht werden.

 

eDeveloper V10 erweiterter Support

Der erweiterte Support wird von Januar 2010 bis Ende Dezember 2012 verfügbar sein.

  • Von Januar 2010 bis Ende Dezember 2010 werden die erweiterte Support-Kosten, wie die ursprünglichen Supportkosten sein.
  • Von Januar 2011 bis Ende Dezember 2011werden die erweiterte Support-Kosten um 20% erhöht.
  • Von Januar 2012 bis Ende Dezember 2012 werden die erweiterte Support-Kosten um 40% erhöht.

Wir empfehlen Ihnen daher, so bald wie möglich ein Upgrade auf uniPaaS. Wenden Sie sich bitte mit jeder Frage, die Sie in diesem Bezug haben an uns.

Verkaufsende, Support-und Upgrade Programm für iBOLT Version 2 von Magic Software 


Ablaufdaten für iBOLT Version 2

Mit der Veröffentlichung von Magic xpi 4.0 nach der Produktlebenszyklus Politik von Magic Software, umfassen die Ablaufdaten für iBOLT V2 folgende Etappen:

 

  1. Ende von Verkauf und Support - Ende Q4/2010 (Dezember 2010)
  2. Wartungsende - Ende Q2/2011 (Juni 2011)
  3. Ende des erweiterten Verkaufs - Ende Q2/2012 (Juni 2012)
  4. Ende des erweiterten Supports - Ende Q4/2012 ( Dezember 2012 )
  5. Produkt Lebensende - Ende Q4/2012 ( Dezember 2012 )

 

Erweiterter Verkaufszeitraum von V2

Der erweiterte Verkauf wird von Januar 2011 bis Ende Dezember 2012 verfügbar sein.

  • Von Januar 2011 bis Ende Dezember 2011 werden die Lizenzgebühren für den erweiterte Verkauf, wie auf der ursprünglichen Preisiste sein.
  • Von Januar 2012 bis Ende Juni 2012 werden die Lizenzgebühren für den erweiterte Verkauf um 40% erhöht werden.

 

Erweiterter Support von V2

Erweiterter Support wird von Januar 2011 bis Ende Dezember 2012 verfügbar sein.

  • Von Januar 2011 bis Ende Dezember 2011 werden die erweiterte Support-Kosten, wie die ursprünglichen Supportkosten sein.
  • Von Januar 2012 bis Ende Dezember 2012 werden die erweiterte Support-Kosten um 20% erhöht.

 

Wir empfehlen Ihnen daher, so bald wie möglich ein Upgrade auf Magie cpi 4.0. Bitte konsultieren Sie die Magic Software Büros für jede Frage, die Sie in diesem Bezug haben.

 

Lesen Was es neues bei Magic xpi 4.0 gibt , um mehr über die neuen Funktionen und Möglichkeiten von Magie xpi 4.0 zu erfahren.

Ablaufdaten für uniPaaS 1.x

 

Laut der Produktlebenszyklus Politik von Magic Software, umfassen die Ablaufdaten ​​für uniPaaS 1.x folgende Etappen:

  1. Verkaufs- und Wartungsende (Ende der Laufzeit) - Ende Q1/2014 - März 2014
  2. Ende des Supports - Ende Q1/2015
  3. Ende des erweiterten Verkaufs und - Supports - Ende Q1/2017

 

Die Preise für Verkauf und Wartung unterliegen folgenden Etappen:

  1. Von April 2014 bis März 2015 - Produkt-und Wartungs-Preise bleiben unverändert
  2. Von April 2015 bis März 2016 - Produkt-und Wartungs-Preise um 40% erhöht
  3. Von April 2016 bis März 2017 - Produkt-und Wartungs-Preise um 60% erhöht
  4. Ab April 2017 - es können keine neuen Lizenzen erworben werden

 

Die Preise für den Support unterliegen folgenden Etappen:

Von April 2015 bis März 2016 - Preise füpr den Support sind unverändert

Von April 2016 bis März 2017 - Preise für den Support werden um 20% erhöht